BIOS schließt Kooperationsvertrag mit der Evangelischen Landeskirche Baden.

fab logo

Opferschutz-Partner


BIOS-Newsletter Empfange HTML?
Besucher heute:31
Besucher gestern:17
Besucher diesen Monat:253
Besucher dieses Jahr:5104
Tägliche Besucher:5716
Montliche Besucher:8421

Fachtagung KrimZ -Justizvollzug in Bewegung - 27./28.9.2012 in Wiesbaden

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit darf ich Sie auf eine Fachtagung der Kriminologischen Zentralstelle hinweisen:

 

Thema: „Justizvollzug in Bewegung“

Zeit und Ort: 27. – 28. September 2012 in Wiesbaden, Hessisches Landeshaus

 

Die Tagung wird sich mit mehreren Themen beschäftigen, die den Justizvollzug zur Zeit bewegen. Zu Beginn wird es um eine europäische Perspektive auf die Entwicklung der Gefangenenzahlen gehen – und um die Chancen und Probleme, die damit für den deutschen Justizvollzug verbunden sind. Unter der Überschrift „Gewalt und Gewaltprävention“ wird danach eines der großen aktuellen Forschungsprojekte (im Jugendstrafvollzug der Länder Nordrhein-Westfalen und Thüringen) vorgestellt, und ein weiterer Beitrag schildet neue Ansätze der Gewaltprävention.Am zweiten Tag folgt das Thema „Übergangsmanagement“, das aus vollzugspraktischer und wissenschaftlicher Perspektive betrachtet wird. Anschließend geht es um die neuesten Entwicklungen beim Umgang mit „gefährlichen Straftätern“, die vor allem mit Sicherungsverwahrung und Therapieunterbringung verbunden sind.

 

Weitere Einzelheiten dazu, einen Flyer und ein Anmeldeformular, finden Sie auf unserer Internetseite:

www.krimz.de/tagung12.html.

 

Mit freundlichen Grüßen

Axel Dessecker

 

Prof. Dr. Axel Dessecker, M.A.

Stellvertretender Direktor

Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)

Viktoriastr. 35

65189 Wiesbaden

 

Tel. ++49 611 15758 0

Fax ++49 611 15758 10

http://www.krimz.de

  

QR-Code dieser Seite