BIOS schließt Kooperationsvertrag mit der Evangelischen Landeskirche Baden.

fab logo


BIOS-Newsletter Empfange HTML?
Besucher heute:6
Besucher gestern:7
Besucher diesen Monat:196
Besucher dieses Jahr:5047
Tägliche Besucher:5716
Montliche Besucher:8421

Erfolgreicher Aktionstag am 22.05.2011

Erfolgreicher Aktionstag zur 
Prävention von Missbrauch in Karlsruhe

Begeleitet von schönem Wetters fand am 22.05.2011 in der Schauburg in Karlsruhe der erste gemeinsame Aktionstag der Behandlungs-Initiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. und der Konstanzer Puppenbühne zur Prävention statt. Neben ihren Eltern und vielen anderen interessierten Besuchern und Vertretern verschiendener Karlsruher Vereine  lauschten über 60 Kinder  dem zu einem Film umgearbeiteten  Puppentheaterstück "Pfoten Weg!" der Konstanzer Puppenbühne und ließen sich anschließend von Irmi Wette zu Katzenkinder schminken.

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung von dem Karlsruher CDU-Bundestagsabeordneten Ingo Wellenreuther, der betonte, dass Kindesmissbrauch ein schweres Verbrechen darstelle und auch die Eltern der Kinder in die Pflicht nahm, welche Kinder auch auf die ihnen drohenden Gefahren hinweisen müssten.

 

Danach erfolgt ein Grußwort seitens der Stadt Karlsruhe von der Leiterin des Kinderbüros, Frau Dr. Heynen.

 

Im Anschluss an die Fimvorführung konnten  die Besucher zahlreiche informationsstände, u.a. vom Weißen Ring und UNICEF, besichtigen und sich von zwei Spielern der Nachwuchsmanschaft des KSC  Autogramme  geben lassen.

BIOS dankt allen Besuchern und Ausstellern für Ihren Besuch und die Unterstützung unseres Aktionstages.

Besonderer Dank gilt der Stadt Karlsruhe, insbesondere Herrn Röstel vom Ordnungsamt, der vor allem durch die Mithilfe bei der Organisation wesentlich zum Gelingen des Aktionstages beigetragen hat.

Besonderen Dank auch den beiden Spieler des KSC.

 

Reportagen und Dokumente zum Aktionstag können Sie hier nachlesen:

 

Bericht zum "Aktionstag gegen Missbrauch" am 23.05.2011)

 

Vorbericht der BNN vom 18.05.2011

Einladungsschreiben der Stadt Karlsruhe

BNN-Presseanzeige

Bericht in der BNN vom 23.05.2011

 

Bericht in der Rheinpfalz vom 24.05.2011

die-rheinpfalz-24-05-2011

QR-Code dieser Seite